kontakt  |  sitemap  |  impressum
Sie sind hier: ARA Breisgau / Berichte
03.05.14

Windschattenblondinen (200-km-Brevet)

Wie inzwischen bei uns üblich: Zwei Berichte in Einem. Ei(n)er aus der Sicht des Mannes, die andere Version vonner Vollzeit-Blondine Im Vorjahr vor P-B-P steigt die Motivation, Brevets zu fahren, schlagartig an. Nach einer gut...[mehr]


16.04.14

Die Persistenz des Seienden

Lange hat man sich nicht mehr gesehen und vielleicht sogar - unsereiner, sagt's nicht gern - etwas vermisst und winters heimlich im Internet nach den Spuren derer gesucht, die nun an den Tischen sitzen und plaudern, als...[mehr]


16.04.14

200 km Breisgau-Brevet - 2014

Die schwierigste Entscheidung beim diesjährigen 200er am 5. April in Freiburg stellt sich am Vorabend: Welchem Wetterbericht gebe ich den Vorzug? Zu unterschiedlich ist ihr „Nässegrad“. Ich bin dann mal optimistisch und nehme...[mehr]


09.04.14

Brevet heißt Prüfung

Der Grund aller Strapazen des Randonneurs ist die Bewältigung der Herausforderung. Schon die Distanzen der Brevets, geschweige denn die 1.200 Kilometer von Paris nach Brest und zurück, sind für den Unbewandelten nur schwer...[mehr]


09.04.14

200er Brevet in Freiburg

Die neue 200er Strecke in Freiburg ist eine "bittersüsse" Neuauflage der alten Strecke. Süss, weil viel schöner. Bitter, weil viel härter. Genau wegen solchen Strecken werden die Freiburger Brevets geschätzt. Danke...[mehr]


21.11.13

Belchen satt - brutal hart

Prolégomènes Après mon grand huit d’Alsace l’année dernière et devant l’absence d’un 1000 de l’Est dans le même esprit que le 1000 du Sud de Sophie Matter, j’avais décidé l’automne dernier de me faire mon 1000 de l’Est à moi en...[mehr]


24.09.13

Belchen satt

Nach dem Hansebrevet in Berlin stellte sich mir die Frage, ob 2 Wochen zur Erholung reichen, um All you can Eat Belchen zu fahren? Also Appetit auf Berge hatte ich genug. Als Startzeit wählte ich den Freitag Abend, denn ich...[mehr]


19.08.13

...mutmaßlich die glücklichsten Menschen

Im Prinzip ist alles steigerungsfähig. Die bekanntesten Beispiele sind etwa Finanzkrisen, Managergehälter oder Rettungsschirme zur Weiterfinanzierung der Bänkerboni. Das alles ist sehr aufregend, und so war es wohl nur eine Frage...[mehr]


07.08.13

Belchen satt!

Belchen Satt, la première Super Randonnée allemande, a été inaugurée le 26 juillet 2013. A cette occasion, les organisateurs (Audax Randonneurs Allemagne Breisgau) avaient réuni une trentaine de participants - à...[mehr]


07.08.13

Belchen satt 2013

So, das wäre dann auch erledigt ;-). Zur Bearbeitung stand das Super Randonee des ARA Breisgau. Mit 615km und 12.000Hm war dies eine echt harte Nuss, das wusste ich schon vorher. Ich hatte mich mit bergigen Etappen und immer...[mehr]


03.08.13

Belchen Safari

Nachdem nun schon ein paar Jahre die Brevet-Serie im Frühjahr zu einer festen Routine bei mir geworden ist traf mich die Neuigkeit über eine „neue Form des Langstreckenfahrens” wie ein Blitz. Die Jungs von ARA Breisgau haben...[mehr]


12.06.13

Spielverderber

Das Brett, auf dem ich mich rücklings ausgestreckt habe, misst ungefähr zwei Handbreit, und allzu sehr darf ich mich nicht bewegen, um nicht runterzurollen. Erstes Tageslicht schimmert milchglasfarben durch den Frühnebel. Allein...[mehr]


31.05.13

Pfingstwunder

Wer sich der Welt der Randonneure annähern möchte, findet dazu allerhand Hinweise und Berichte im Netz, und selbst der Kenner der Materie stößt dort immer wieder auf Neues zum Thema Langstrecke auf zwei Rädern. Was jedoch...[mehr]


14.05.13

Vom Schweigen der Männer

Es wäre ein Leichtes, ein neuerliches Klagelied über die Witterungsverhältnisse im Südbadischen Anfang Mai des Jahres 2013 anzustimmen - ein Wetter, das geradezu rufschädigend ist für die Audax-Bewegung im Breisgau. Die...[mehr]


09.05.13

Vom Winde verweht...(Chrissie) oder windige Zeiten (Chris)

Prolog Chris fragte mich noch am selben Tag, nach der Tour: „Wollen wir nicht einen Bericht über den 200er schreiben?“ Meine erste Antwort darauf lautete spontan: „Lohnt sich das überhaupt?“. Kurz danach habe ich diese...[mehr]


23.04.13

Frühlingsrauschen

Am 12. April 2013 wurde der Beschluss des Verwaltungsgerichts Freiburg bekanntgegeben, in dem festgestellt wurde, dass Brevets auch weiterhin nicht genehmigungspflichtig sind, und eigentlich hätte man erwarten können, dass zur...[mehr]


20.04.13

200 Kilometer Breisgau-Brevet

Samstagmorgen, 7.45 Uhr, kühles Wetter - vor einem Jahr würde ich an so einem Tag noch im Bett liegen und mich auf einen warmen Nachmittag mit einer lockeren Bike-Runde über den Randen freuen. Doch heute stehe ich mit 89 anderen...[mehr]


26.07.12

Vive la vélorution!

Freiburg, 26. Mai 2012 Nachdem im Breisgau des Jahres 2012 die Organisation eines Brevets denkbar schwierig geworden ist, scheint sich ein Trend in Richtung Randonneursfrühstück abzuzeichnen. Die angesagte Garderobe ist...[mehr]


06.07.12

Rotköpfchen und der müde Wolf oder: Ä Pladde muss noch reipasse

(der 600er aus weiblicher(Christina) bzw. männlicher (Chris) Sicht)  Christina: Nein, das Jura liegt nicht wirklich am Meer und aus unserer Region heraus eine (Tor)tour ans Meer zu machen, scheint auch eher...[mehr]


14.05.12

Das Böse in Fahrt

ARA Breisgau: 400 Kilometer Böse Menschen glauben gerne, Behörden bestünden aus dumpfen Gestalten, die Kraft ihrer behördlichen Macht nach nichts anderem trachteten, als das bunte Leben außerhalb ihrer Amtsstuben zu tilgen....[mehr]